Weinheimer Ausbildungstag 28. Juni 2017

Ausstellerverzeichnis

Alle Aussteller  >> hier auf einen Blick

Allgemeine Infos

An der WHAT 2017 in der Stadthalle in Weinheim stellen sich große und kleine Unternehmen, Schulen und Studieneinrichtungen aus dem Raum Weinheim und der Region vor. Angeboten werden Infos rund um Ausbildung, Praktikum und Studium sowie ein Rahmenprogramm mit Vorträgen.

Beginn ist am Mittwoch, den 28. Juni 2017 um 9 Uhr. Veranstaltungsende ist um 17 Uhr.

Bildergalerie zur WHAT 2016

Impressionen gibt es >> hier

Hallenplan

Den Hallenplan zur WHAT 2017 finden Sie >> hier

Messemagazin

Azubi-Speed-Dating

Im unteren Foyer der Stadthalle von 14 bis 15 Uhr. Teilnehmende Firmen sind Stand aktuell:
– Stadtwerke Weinheim,
– Freudenberg,
– Volksbank Weinheim,
– Bundeswehr
– kieferorthopädische Praxis Dr. A. Freudenberg.
Anmeldungen sind im Vorfeld per Mail an what@zweiburgen-talente.de und am Veranstaltungstag bis zum Start des Speed Datings am Info Point vor Ort möglich.

Beim Azubi-Speed-Dating finden Betriebe und Bewerber zusammen. Das Konzept ist einfach: Zehn Minuten haben junge Leute Zeit, sich im Gespräch mit Unternehmern, Personalleitern oder Ausbildern interessant zu machen – und umgekehrt. Der Vorteil dabei ist die schnelle, unkomplizierte und direkte Bewerberauswahl. Im persönlichen Gespräch können auch Bewerber durch Engagement und Persönlichkeit überzeugen, die bei einer schriftlichen Bewerbung wegen schlechter Noten oder formalen Mängeln keine Chance gehabt hätten.

Rahmenprogramm

 

Aussteller Titel Zeitpunkt
Weinheimer Jugendmedien Bewerber-Foto-Shooting ganztags
HWK Ausbildung und Karriere im Handwerk 09.30 – 10.15
Förderverein Science und Technologie Wissenschaftsshow „Chemikant und Co.” Experimente mit außergewöhnlichen Materialien 10.00 – 11.00
DRK, Kreisverband Odenwalskreis e.V. Das freiwillige soziale Jahr beim DRK. Infos zum Bewerbungsverfahren, den Einsatzmöglichkeiten und Vorteilen eines Freiwilligendienstes 10.30 – 11.15
Avenir Kompetenzcoaching Schule und jetzt? Was passt wirklich zu mir? 11.30 – 12.00
Förderverein Science und Technologie Wissenschaftsshow „Chemikant und Co.” Experimente mit außergewöhnlichen Materialien 12.00 – 13.00
Hochschule für Gesundheitsorientierte Wissenschaften Rhein-Neckar gGmbH i.Gr. Physiotherapie studieren mit Profil 12.15 – 13.00
BASF SE Zeig´s uns! Deine Ausbildung bei BASF 14.00 – 14.45
Förderverein Science und Technologie Wissenschaftsshow „Chemikant und Co.” Experimente mit außergewöhnlichen Materialien 14.00 – 15.00
HWK Tipps und Tricks zu Bewerbungsunterlagen und Vorstellungsgesprächen 15.00 – 15.45
Regionale Jugendagentur Badische Bergstraße e.V. – Job Central „Sie fragen – wir antworten“ 16.00 – 16.30
Akademie Mensch Gewußt WIE!!! So gelingt Ihr Auftritt im Bewerbungsgespräch 12.15 – 13.00 und         16.00 – 16.45

In welchem Raum die Vorträge stattfinden entnehmen Sie bitte den Aushängen vor Ort

Wissenschaftsshow „Chemikant & Co.“

In dieser berufsorientierenden Show dreht sich alles um alltagsbezogene Experimente mit außergewöhnlichen Materialien. Wo begegnen uns zum Beispiel Thermolack und was ist Lichtbeton? Außerdem wird anhand einer chemischen Modellanlage  erklärt, wie in der chemischen Industrie gearbeitet wird und welche Berufsbilder dazu gehören.
Zielgruppe: Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 7. bis 10. Klasse.

Da die Teilnehmerzahl an den Wissenschaftsshows begrenzt ist, bitten wir darum interessierte Schüler anzumelden. Vielen Dank!   >> Anmeldung für die Wissenschaftsshow
[/su_column][/su_row]

Informationen für Besucher

Damit ihr euch optimal auf die Messe vorbereiten könnt, sind im Ausstellerverzeichnis hier auf der Homepage und im Messemagazin alle Aussteller und deren Angebote aufgeführt. Ihr habt so die Möglichkeit euch im Vorfeld einen Überblick zu verschaffen und euch gezielt mit Informationen zu versorgen.

Informiert euch vor eurem Messebesuch gezielt über die Aussteller, bei denen ihr ein Gespräch führen wollt. Welche Berufe werden ausgebildet? Was sind die wesentlichen Merkmale des Berufsbildes? Welche Studienangebote hat eine Einrichtung?

Macht euch Gedanken über eure Zukunft – beruflich und persönlich! Was könnt ihr besonders gut, wo habt ihr eure Stärken, was macht euch Spaß?

An der Messe selbst könnt ihr an den Infowänden  für Ausbildung, Praktikum und Studium nochmal die aktuellen Angebote der Aussteller einsehen und so gezielt die entsprechenden Stände ansteuern.

Die Ansprechpartner an den Ständen schätzen eine gute Vorbereitung sehr. Wenn du dann auch noch deine Bewerbungsmappe mit dabei hast, kannst du fett punkten.

Im Rahmenprogramm werden während des ganzen Tages viele interessante Veranstaltungen für Schüler, Lehrer und Eltern angeboten. Auch dort kannst du dir wertvolle Infos und viele praktische Tipps holen.

Anmeldung für Gruppen und Schulklassen

Um eine sinnvolle Auslastung der Messe zu gewährleisten und die Möglichkeit für individuelle Gespräche zu bieten, bitten wir Sie, sich mit Ihrer Schulklasse für die noch freien Blockzeiten anzumelden. Vielen Dank!   >> Anmeldung für Gruppen und Schulklassen

Informationen für Aussteller

Die Stadthalle Weinheim bietet die optimalen Rahmenbedingungen für den Weinheimer Ausbildungstag. Mit 60 möglichen Ausstellflächen, dem Cateringbereich und der großzügigen Außenfläche lässt sich Messeatmosphäre schaffen.

Geplante Aktionen:

  • Plakatierung in der Region
  • Messemagazin zur WHAT
  • Aktive Werbung in den Schulen durch die Bündnispartner
  • Pinnwand mit Angeboten (Ausbildung, Studium, Prakikum) im Eingangsbereich der Stadthalle

Ihre Vorteile als Aussteller:

  • Erhöhte Wahrnehmung in der Öffentlichkeit
  • Stärkung Ihres positiven Images in der Region
  • umfangreiches Besuchermarketing und hohe mediale Präsenz
  • Nennung im Messemagazin und auf der Homepage

Auf- und Abbau

Der Aufbau ist am Dienstag, den 27.06.17 von 11 bis 18 Uhr möglich. Abbau ist am Mittwoch, den 28.06.17 direkt nach der Veranstaltung.

Anfahrtsskizze

>> Hier finden Sie die Anfahrtsskizze als PDF 

Besucherparkplätze befinden sich direkt an der Stadthalle

Ausstellerparkplätze befinden sich in der Werderstraße auf der nördlichen Fahrbahnseite. Bitte Parkausweis gut sichtbar im Auto anbringen.[/su_column][/su_row]

 

Ansprechpartner