Stadtwerke Azubis Juli2021

Nachwuchskräfte der Stadtwerke Weinheim räumen ab beim Wettbewerb „Azubis – Volle Power“

Ein Schwimmbecken voller Plastikflaschen als Symbol zur Müllvermeidung, die Sanierung von Räumen im Tierheim und zuletzt ein eigener Film: Die Azubi-Projekte bei den Stadtwerken Weinheim sind so vielfältig wie die Ausbildung selbst. Jetzt wurde das kommunale Unternehmen gemeinsam mit den Nachwuchskräften beim Wettbewerb „Azubis – Volle Power“ des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW) Baden-Württemberg und des Verbands für Energie- und Wasserwirtschaft Baden-Württemberg e.V. (VfEW) für das Konzept der Azubi-Projekte mit dem ersten Platz ausgezeichnet.

20210215 Foto zur PI

Digitale Pinnwand zur Vielfalt digitaler Berufsorientierung und Übergangshilfen

Mit der Coronakrise sind viele Berufsorientierungsangebote und Überganghilfen in Ausbildung und Studium in den digitalen Raum ausgewichen. Die Bildungsregion Weinheim mit ihrer digitalen Pinnwand einen guten Überblick über zahlreiche neue Medien, Tools und digitale bzw. hybride Formate. Die gut sortierte Sammlung wurde vom kommunalen Koordinierungsbüro Übergang Schule-Beruf der Stadt Weinheim erarbeitet, gemeinsam mit Netzwerkpartnern wie dem Weinheimer Bündnis Ausbildung.

PI Foto DSC 1961

Weinheimer Arbeitswelt-Projekt landesweit ausgezeichnet

Die Friedrich Realschule und ihre Bildungspartner Freudenberg Service KG, Weinheimer Jugendmedien und Stadt Weinheim wird im 1. Schulwettbewerb „Bildungspartnerschaft digital“ des Landes ausgezeichnet. Die Projektidee entstand in einem Workshop des ‚Weinheimer Dialog Schule-Wirtschaft‘, der vom Ausbildungsbündnis und dem städtischen Koordinierungsbüro Schule-Beruf organisiert wird. Wir gratulieren!

Artikel Betriebspraktika

Bessere Betriebspraktika, transparente Praktikumszeiten

„Der für März geplante 5. Dialog-Workshop fiel zwar dem Coronavirus und dem Social Distancing zum Opfer, die Arbeiten für noch bessere Schülerpraktika im Betrieb laufen aber weiter,“ so fasst Dr. Susanne Felger vom städtischen Koordinierungsbüro Übergang Schule-Beruf den aktuellen Stand im Weinheimer Dialog Schule-Wirtschaft zusammen. Natürlich hofften die Bündnis-Unternehmen wie die Schulen, bald wieder persönlich in regen Austausch und Kooperation gehen zu können…